• Slider-Image
Wolfs-Apotheke > Themenwelten > Inkontinenz

Inkontinenz – wenn Blase oder Darm schwächeln

Millionen Menschen leiden an Blasenschwäche. Wenn durch diese medizinisch genannte Harninkontinenz Ihre Teilnahme am gesellschaftlichen Leben beeinträchtigt ist, kann der Arzt Ihnen Hilfsmittel wie Vorlagen und Windelhosen auf Rezept verordnen.

Wir geben Ihnen Hilfestellung, bieten ein offenes Ohr und beraten Sie zu Hilfsmitteln, die Ihnen den Alltag erleichtern können. Jetzt Beratungstermin vereinbaren!


Beckenbodentraining bei Inkontinenz

Eine schlechte Haltung, Übergewicht und häufiges Sitzen sowie Schwangerschaft und Geburt beanspruchen und schwächen den Beckenboden nachhaltig. 

Dabei ist ein kräftiger und gesunder Beckenboden wichtig für die Gesundheit, denn er

  • gibt den Bauch- und Beckenorganen Halt,
  • unterstützt die Schließmuskulatur von Harnröhre und After,
  • hält dem hohen Druck stand, der unter anderem beim Husten und Lachen und bei körperlicher Belastung entsteht.

Mit einem gezielten und individuellen Beckenbodentraining kann Blasenschwäche dauerhaft verbessert oder gar geheilt werden. Wir empfehlen Ihnen das Übungsvideo der Apotheken Umschau: es zeigt einfache Beckenboden-Übungen, die sich gut in den (Arbeits-)alltag integrieren lassen und für mehr Wohlbefinden sorgen. Zum Video geht es HIER.

Öffnungszeiten & Notdienst

Täglich 08.00 - 18.30 Uhr
Mittwoch 08.00 - 18.00 Uhr
Samstag 08.00 - 12.30 Uhr

Kontakt | Notdienst | Kundenparkplatz

Aktuelles & Termine

Wir informieren Sie regelmäßig über Aktuelles und besondere Aktionstage in unserer Apotheke.

Mehr Informationen

Kundenkarte:

Profitieren Sie als Kundenkarteninhaber von unserem umfangreichen Leistungs- und Beratungsangebot

Mehr Informationen